Wie du mit Crossfit fit für den Alltag wirst mit Olaf Zorn von Black Sheep

Fit zu sein, bedeutet alltagstauglich zu sein. Olaf Zorn von Black Sheep zeigt, wie wichtig deine Fitness für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit ist.

Beim Gedanken an Fitness oder gar Crossfit denken die meisten gleich an viele Muskeln und Hochleistungssportler. Übermenschliche Leistung. Doch es geht vor allem um die Fähigkeit, seinen Alltag erfolgreich zu bestreiten. Langfristig schmerzfrei durch Leben zu gehen. Die kleinen Herausforderungen des Alltags erfolgreich zu meistern.

Diese Themen sind für jeden von uns wichtig. Fitnesstraining und auch Crossfit ist definitiv nicht nur für Profisportler. So liegt der Fokus bei Olaf Zorn darauf, wie „normale“ Menschen – wie ich und wahrscheinlich auch du – fitter werden können.

Fit zu sein, hat erstmal nicht viel mit Aussehen zu tun

In dieser Folge teilt Olaf Zorn Erfahrungen aus seinem Alltag in seiner Crossfit Box Black Sheep. 3 Kernaussagen dieser Folge:

  1. Fokussiere dich darauf, alltagstauglich zu sein: Kannst du alle Grundbewegungen ausführen? Auch mit Gewicht? Bist du in deiner Beweglichkeit eingeschränkt? Wenn du geistig fit sein willst, darfst du deine körperliche Fitness nicht vernachlässigen.
  2. Laufen ist nicht unbedingt gut für deine Gesundheit: Grundsätzlich ist Laufen etwas Tolles. Doch nur wenn du richtig laufen kannst. Leider können sich immer weniger Menschen richtig bewegen. Bring erst deinen Bewegungsablauf in Ordnung, ansonsten kann es mehr schaden als nutzen.
  3. Vernachlässige deine Ernährung und deinen Schlaf nicht: Du kannst noch so viel für deine Fitness tun. Wenn du die anderen Aspekte vernachlässigst, kannst du das nicht durch Training ausgleichen.

Themen über die wir reden

  • Wie ist Olaf Zorn dazu gekommen, Crossfit Coach zu werden?
  • Was ist Crossfit eigentlich?
  • Was ist Fitness? Was bedeutet es alltagstauglich zu sein?
  • Inwiefern unser moderner Lebensstil so schlecht für unsere Gesundheit ist
  • Was das „Problem“ vieler Läufer ist und worauf man achten sollte
  • Wie ist die Entwicklung in Bezug auf die Fähigkeit, sich richtig zu bewegen, bei Kindern und Jugendlichen?
  • Wie fängt man an, gesünder und fitter zu leben?
  • Wenn jemand sich selbst beibringen müsste fit zu werden, was sollte er machen?
  • Was sind die größten Fehler und Mythen in Bezug auf Fitnesstraining?
  • Wie wichtig ist eine Community bzw. soziale Unterstützung?
  • Wenn jemand „nur“ 30 Minuten pro Tag hat, etwas für seine Fitness zu tun, worauf sollte er sich fokussieren?
  • Wie wichtig es ist, den Menschen als Ganzes zu sehen.

Ressourcen und Erwähnungen

Gast dieser Folge: Olaf Zorn

Olaf ist Bewegungscoach und Gründer der Crossfitbox Black Sheep. Nach vielen Jahren in einem „normalen“ Job fing er langsam an, Lauftraining für Unternehmen anzubieten. Sport war schon immer ein großes Thema für ihn. Doch spätestens nach seiner ersten richtigen Berührung mit Crossfit merkte er, dass zu wirklicher Fitness deutlich mehr dazugehört, als Marathon laufen zu können. Bei ihm steht eine gute Technik und der Alltagstransfer im Vordergrund. Es geht nicht darum, möglichst viel zu Gewicht zu bewegen.

Webseite: https://black-sheep-berlin.de

Simon Schubert
 

Simon ist studierter Gesundheitsmanager und Gründer von Perspektive Gesundheit. Er unterstützt Menschen bei der Umsetzung einer gesunden Lebensweise.

>