Biohacking, Selbstoptimierung, Schlaf optimieren, Melatonin & Schlafphasen mit Fabian Foelsch (Braineffect)

google podcasts badge
“Schlaf ist elementar für alles.”
— Fabian Foelsch

  


In dieser Episode sprechen wir über

Teil 1

  • Wie wichtig ist die mentale Leistungsfähigkeit?
  • Sind Körper, Geist und Seele wirklich getrennt?
  • Bedeutung mentaler Fähigkeiten
  • Worum geht es beim Biohacking bzw. der Selbstoptimierung?
  • 5 Bereiche zur Selbstoptimierung: Schlaf, Stress, Energie, Wohlfühlen, Konzentration (es gibt noch mehr z.B. Langlebigkeit, Körperkonstitution, Darmgesundheit usw.)
  • Wie kann ich mein Wohlbefinden optimieren? Vitamin D, Ernährung (L-Tryptophan), Bewegung
  • Serotonin (Glückshormon) und Dopamin
  • Das Problem der Messbarkeit: “Du kannst nichts optimieren, was du nicht messen kannst.” Stimmt das?
  • Vitamin D und das Problem mit Lichtschutzfaktoren
  • L-Tryptophan Quellen: Walnüsse, Kürbiskerne, Buchweizen, Spiruilina, Amaranth, Haselnüsse, Cashewgerne, (tierische Produkte: Thunfisch, Schweinefleisch, Eier)
  • Brain-derived neurotrophic factor (BDNF)
  • Stellschrauben für die Selbstoptimierung: Stoffe (Ernährung, Medikamente usw.), externe Stimuli (Sonne, Wärme, Kälte usw.), Gadgets/technische Hilfsmittel
  • Wie optimiert Fabian seine Konzentration? Pausen machen, regelmäßig raus gehen und abschalten, Ablenkung vermeiden, Brain Musik, Ernährung optimieren und externe Stoffe wie Koffein


Teil 2

  • Worauf kommt es beim Schlafen eigentlich an?
  • Die Schlafdauer ist nur bedingt ein Indiz, wichtiger ist die Schlafqualität
  • Schlafphasen: Einschlafphase, Leichtschlafphase, Tiefschlafphase, REM-Phase (rapid-eye-movement)
  • Die Bedeutung vom Schlaf: essenziell für Regeneration & Reparation,
  • Im Rhythmus: Hormone Melatonin und Cortisol 
  • Optimale Voraussetzungen für Schlaf
  • Warum Zyklen so wichtig sind. Der Mensch unterliegen natürlich Zyklen
  • Die Bedeutung von Regenmäßigkeit
  • Ist Regelmäßigkeit wichtiger als die Schlafdauer?
  • Praktische Strategien für eine bessere Schlafqualität
  • Richtig Aufwachen
  • Der Morgen: Nicht in der Tiefschlafphase geweckt werden (z.B. Tageslichtwecker, Apps), Tageslicht (Tageslichtlampe, Sonne!)
  • Der Abend: Kein Koffein mindestens 6 Stunden vor dem Schlafen, Kein Blaulicht am Abend (Bildschirme), Kein intensiver Sport am Abend, Ernährung: Kohlenhydrate oder nicht?, gute Einschlafzeit: 22:00, Entspannung: Atemtechniken, Meditation usw., Abendritual entwickeln, Journaling
  • Sympathikus und Parasympathikus
  • Die Nacht: komplette Dunkelheit, Ruhe, kühle Zimmertemperatur (16-18°C), gute Schlafatmosphäre
  • Unterschiedliche Chronotypen bzw. Schlaftypen: Frühaufsteher oder Landschläfer?
  • Weitere Ressourcen
  • Schlechte Ratschläge & Zeitverschwendung in Bezug auf die Selbstoptimierung

 

“Der Schlaf ist der wichtigste Hebel, um langfristig gesund zu sein.”
— Fabian Foelsch

 

Personen, Dinge & Orte über die wir gesprochen haben

 

Studien

 

“Deutschland hat ein Schlafproblem.”
— Fabian Foelsch


Damit kannst du weitermachen

 

“Für mich beginnt die Gesundheit im Kopf.”
— Fabian Foelsch

 

Mehr Fabian Foelsch und Braineffect

Gutscheincode für brain-effect.com: Simon20 für 20% Rabatt!

 

“Der Körper liebt Kontinuität.”
— Fabian Foelsch
Simon Schubert
 

Als studierter Gesundheitsmanager und Gründer von Perspektive Gesundheit unterstütze ich Menschen bei der Umsetzung einer gesunden Lebensweise.

>