Frédéric Letzner | Provokantes Gesundheitsmanagement

Community
Von Community / 21. März 2018

Die Wahrheit tut weh & ist irgendwie witzig


Als Personal Trainer und Ernährungswissenschaftler habe ich früh verstehen dürfen, dass Verhalten nichts mit Wissen zu tun hat, sondern von Gedanken, Überzeugungen und Emotionen gesteuert wird. Diese Erkenntnis brachte mich an den Punkt, die Psychologie hinter dem Gesundheitsverhalten zu fokussieren und diese auf unterhaltsame Weise für eine große Zielgruppe zu präsentieren. Heute reise ich durch Deutschland und habe Spaß daran einfach nachvollziehbare Zusammenhänge aufzeigen und auch mal die Dinge auszusprechen die viele nicht hören möchten. Die wirklich relevanten Themen fangen meist erst dort an, wo es unangenehm wird.


Qualifikationen bzw. offizielle Abschlüsse

  • M.Sc. Humanernährung (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)
  • B.Sc. Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)
  • Ernährungsberater/DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.)
  • Fitness- & Gesundheitstrainer A-Lizenz (Q-Fitness Acedemy)


An was glaubst du, dass andere Menschen für verrückt halten? Oder was ist eine ungewöhnliche Gewohnheit bzw. verrückte Sache, die du liebst?

Ich bin der Meinung, dass "Unvernunft" ein wesentlicher Teil unseres Lebens ist, denn Menschen sind emotionale Wesen. Es geht nach hinten los, wenn wir versuchen unsere Gesundheit über den Kopf zu steuern. Ich halte es nicht für sinnvoll in der Gesundheitsberatung an die Vernunft zu appellieren, sondern komme mit meiner Arbeit wesentlich weiter, wenn ich beleuchte, warum wir uns so gerne "unvernünftig" und "ungesund" verhalten. So macht die Arbeit auch für mich wesentlich mehr Spaß.


Welche neue Gewohnheit, Einstellung, Denkweise oder Verhaltensweise hat in den letzten Jahren dein Leben bzw. Lebensqualität am meisten verbessert?

Die Erkenntnis, dass die meisten Menschen um mich herum, dieselben unangenehmen Emotionen und teils selbstabwertenden Gedanken mit sich tragen und die "perfekte" Welt, meistens nur eine Außendarstellung ist, die nicht der Realität entspricht.


Was ist der schlechteste Ratschlag, den du in deinem Tätigkeitsfeld bzw. Expertisebereich öfters hörst?

Denke groß und sei niemals mit dem zufrieden, was Du hast.


Welches Buch (oder Bücher) kannst du bezüglich Gesundheit bzw. deinem Themenschwerpunkt empfehlen? Oder welche 1 bis 3 Bücher haben dein Leben am meisten beeinflusst?

Mich selbst Lieben lernen von Robert Betz


Was sind 3 Gerichte, die du sehr gerne isst?

  • Pizza
  • Döner
  • Waffeln


Mehr Frédéric Letzner

Über den Autor

Community

Perspektive Gesundheit ist eine Initiative, für ganzheitliche Gesundheitsförderung und Prävention. Wir wollen Orientierung bieten. Wissen vermitteln. Vertrauen schaffen. Handlungsfähig machen. Als Gemeinschaft. Als Netzwerk. Vor allem wollen wir Menschen mit Menschen verbinden.


>