Stress, gesunde Stressbewältigung, Energiemanagement & Erwartungen mit Jacob Drachenberg

google podcasts badge
“Die Erwartungen der anderen sind die Erwartungen der anderen.”
— Jacob Drachenberg

“Setting wechseln. Reize wechseln. Stressoren wechseln. Boom!”
— Jacob Drachenberg

 

In dieser Episode sprechen wir über

  • Was ist Stress? Wie macht sich Stress im Alltag bemerkbar?
  • Unterscheidung positiver und negativer Stress
  • Wie macht sich Stress bemerkbar?
  • Inwiefern Stress individuell ist?
  • Stress als Energieproblem: Energiemanagement
  • Individuelle Strategien zur gesunden Stressbewältigung
  • Bedeutung von Leistung und Mechanismen für mehr Leistungsfähigkeit
  • Das Gefühl von Erschöpfung
  • Tools und Taktiken für die Stressbewältigung
  • Welche Fragen man sich selber stellen?
  • Psychohygiene
  • Cortisol und Melatonin
  • Indizien von Stress
  • Schlaf und Schlafqualität
  • Alkohol, Kaffe, Koffein
  • Perfektionismus
  • Vilfredo Pareto: Pareto-Effekt oder 80-zu-20-Regel
  • Konzentration auf die Dinge die wir kontrollieren können
  • Ansprüche, Erwartungen, Kommunikation und Druck
  • Erwartungen anderer gerecht werden
  • Die Rolle des Umfeldes und Umgang mit Mitmenschen
  • Achtsamkeit, Bewusstsein
  • Eigene Denkmuster und Erwartungen hinterfragen: Warum habe ich diese Ansprüche? Warum sind mir diese Meinungen so wichtig? Wem und warum will ich gefallen?
  • Stressmanagement als zusätzlicher Stress
  • Akute Notfall-Schritte wie z.B. Unterstützung holen
  • “Nichts machen” und Müßiggang lernen
  • Mythos: stressfreies Leben
  • Stress durch keine Arbeit bzw. keine Aufgabe
  • Dankbarkeit & Journaling
  • Resilienz und Selbstwirksamkeit
  • Burnout
  • Tony Robbins

 

“Der erste Schritt ist, den Status quo zu akzeptieren.”
— Jacob Drachenberg

 

9 Leitsätze für gesunde Stressbewältigung

  • Mach aus ‘perfekt’ -> ‘bestmöglich’
  • Trenne deine Leistung vom Ergebnis / Konzentriere dich auf deinen Machtbereich
  • Sorge für Entspannung und Erholung
  • Benutze Sport als Stressabbau 
  • Beachte dein eigenes begrenztes Energiekonto / Entwickle eine Wahrnehmung für deine Energie
  • Nutze Ressourcen wie Podcasts & Blogs
  • Hole dir Unterstützung: Gruppen, Mitmenschen, Coaches
  • Übe dich im gesunden Egoismus
  • 1 > 0: wenig ist besser als nichts

 

“Mehr Effizienz ist für mich keine Lösung auf den Glaubenssatz, dass wir immer effizient sein müssen.”
— Jacob Drachenberg

 

Damit kannst du weitermachen

 

“Wir entscheiden uns für Leistung.”
— Jacob Drachenberg

 

Mehr  Jacob Drachenberg

"Alles was dich stresst, ist dir wichtig. Es ist schön, dass es Dinge gibt, die dir wichtig sind. Stress gibt dir Energie für besondere Leistungen. Hinterfrage deine Stressreaktionen und nutze diese Energie sinnvoll.  Kenne alle deine Stressoren und entscheide dich bewusst für sie. Entzaubere ungesunde Stressoren."

 

“Die kranke Stressbewältigung gehört zur gesunden Stressbewältigung dazu.”
— Jacob Drachenberg
Simon Schubert
 

Als studierter Gesundheitsmanager und Gründer von Perspektive Gesundheit unterstütze ich Menschen bei der Umsetzung einer gesunden Lebensweise.

>